MFT-Mentalfeldtherapie

„In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.“ – Albert Einstein

In der MentalFeldTherapie nutzen wir viele Möglichkeiten, um uns den Verletzungen, Konflikten, Traumata zu nähern und sie aufzulösen. Die Klopftechnik ist besonders wichtig und effektiv. Hier kann der Klient selbst aktiv sein. Durch das gleichzeitige Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte und Aussprechen des Konflikts kann der Stress auslösende Faktor gemildert und integriert werden. Die Energie im Körper kommt ins Fließen. Mit Hilfe von freimachenden Glaubenssätzen werden alte Denkmuster durch neue hilfreiche Gedanken ersetzt.

Zu den weiteren Methoden gehören u.a. das Arbeiten mit Farbbrillen und Augenbewegung, Glaubenssatzarbeit, 20 Minuten-Schreibtechnik.